Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Keyvan Taheri

Antrag Taheri | Parken auf Fahrradwegen am Mühlenkamp

© K. Taheri
Keyvan Taheri
Keyvan Taheri (MdBV Hamburg-Nord, DIE LINKE. Fraktion)

Sachverhalt:
 
Die Situation für Fahrradfahrer*innen auf den Schutzstreifen am Mühlenkamp hat sich seit Jahren nicht geändert. Bereits im Jahr 2015 berichten die Hamburger Morgenpost und weitere Zeitungen über das Ärgernis, dass Autofahrer*innen (besonders mit Lieferwagen) die rotmarkierten Schutzstreifen am Mühlenkamp als Parkplatz und Halteplatz (über drei Minuten hinaus) missbrauchen.
 
Betroffen sind auch der Abschnitt zwischen Körnerstraße und Gertigstraße sowie zwischen Poelchaukamp und Semperstrasse auf beiden Seiten.
 
Diese Vorgehensweise und das Parken in zweiter Reihe, zwingt die Radfahrer*innen zum Ausweichen auf die Straße. Ein gefährliches Manöver! Eine steigende Unfallgefahr wird in Kauf genommen. Hier muss dringend etwas unternommen werden, handelt es sich doch um den Schulweg vieler Kinder. Vor dem Hintergrund der geplanten Fahrradstraße in der Gertigstraße, muss vorab nach einer für alle Verkehrsteilnehmer*innen sinnvollen Lösung gesucht werden, um Verkehrschaos im Vorhinein zu vermeiden.
 
Wir schlagen vor, die Nutzung der Schutzstreifen verstärkt zu kontrollieren und Missbrauch entsprechend zu ahnden. Hinweisschilder sollten auf die Gefahr für Radfahrer*innen aufmerksam machen.

Petitum/Beschlussvorschlag:

Die Bezirksamtsleitung wird gebeten, bei Polizei und Verkehrsbehörde darauf hinzuwirken, dass die Verkehrssituation auf dem Schutzstreifen am Mühlenkamp, vor allem auf dem Streckenverlauf von Semperstrasse bis Körnerstraße, verstärkt auf der Höhe Gertigstraße, kontrolliert und Verstöße geahndet werden. Mit Hinweisschildern und Ansprache sollte über die Gefahren für alle Verkehrsteilnehmer*innen informiert werden.

DIE LINKE.Fraktion in der Bezirksversammlung Hamburg-Nord, 
Keyvan Taheri, 
Rachid Messaoudi, Dino Ramm, Angelika Traversin, Jonas Wagner

Für Rückfragen: Keyvan Taheri
  k.taheri@linksfraktion-nord.de

 

Hier erhalten Sie diesen Antrag: "Parken auf Fahrradwegen am Mühlenkamp" als Download-PDF.