Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE. Fraktion in der Bezirksversammlung Hamburg-Nord

Antrag | Schlaglöcher auf dem Gehweg Semperstraße / Ecke Barmbeker Straße umgehend beseitigen

Linksfraktion HH-Nord
DIE LINKE. Fraktion in der Bezirksversammlung Hamburg-Nord

Sachverhalt:

Auf dem Gehweg Semperstraße / Ecke Barmbeker Straße vor der Bäckerei ‘Braaker Mühle‘ befinden sich riesige zentimetertiefe Schlaglöcher. (siehe Fotos) Sie sind gefährliche Stolperfallen. Besonders bei Regen bilden sich dort große Pfützen und ihre wirkliche Tiefe ist nicht mehr erkennbar. Fußgänger haben sich dort schon schmerzhafte Gelenkverletzungen und Bänderdehnungen sowie Knochenbrüche zugezogen. Durch den bevorstehenden Winter mit Schnee- und Eisglätte wird die gefährliche Situation noch verschärft.
Es ist daher dringend geboten, diese Schlaglöcher zu beseitigen, damit die Fußgänger den Gehweg ohne Verletzungsgefahr nutzen können.

Petitum:

Der Regionalausschuss Eppendorf/Winterhude fordert das Bezirksamt auf, umgehend dafür zu sorgen, dass die Schlaglöcher auf dem Gehweg in der Semperstraße/Ecke Barmbeker Straße beseitigt werden und der Gehweg wieder gefahrlos zu nutzen ist.

Anlage:

Fraktion DIE LINKE. in der Bezirksversammlung Hamburg-Nord
Lars Buchmann, Karin Haas, Rachid Messaoudi, Herbert Schulz, Angelika Traversin

Für Rückfragen: Fraktionsbüro, 040 / 6367 6828
  fraktion@linksfraktion-nord.de