Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Birgit Akbas

PM | Akbas Sicherer Fußweg auch im dunklen Winter

Birgit Akbas

Fußweg auch im dunklen Winter nutzbar machen

DIE LINKE Fraktion will einen sicheren Schulweg mit solarbetriebener Beleuchtung.

Zwischen Götzberger Weg und Anita-Sellenschloh-Ring (Asklepios-Klinik Nord) verläuft ein öffentlicher Fußweg, der ohne Beleuchtung in der dunklen Jahreszeit nur sehr eingeschränkt begangen werden kann.

Birgit Akbas, Zubenannte Bürgerin der Linksfraktion Nord im Regionalausschuss Fuhlsbüttel / Langenhorn / Groß Borstel / Alsterdorf / Ohlsdorf (FOLAG) dazu: »Auch im Dunkeln muss dieser Fußweg sicher nutzbar sein.«

DIE LINKE beantragt deshalb im kommenden Regionalausschuss (FOLAG), die zuständige Behörde aufzufordern, eine vorzugsweise solarbetriebene Beleuchung zu installieren.

Akbas weiter: »Hier könnte mit wenig Aufwand vielen Bewohner*innen des Viertels geholfen werden. Ich hoffe, die Mehrheit des Ausschusses sieht das genauso bürgernah.« 

Für Rückfragen: Birgit Akbas
  mailto: Birgit Akbas


Hier erhalten Sie diese Pressemitteilung: "Fußweg auch im dunklen Winter nutzbar machen" als Download-PDF.

Hier erhalten Sie diesen Antrag: "Erstellung einer solarbetriebenen Beleuchung auf dem Fußweg zwischen Götzberger Weg und Anita-Sellenschloh-Ring" als Download-PDF.