Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Eppendorf / Winterhude / Hoheluft-Ost


Keyvan Taheri

PM | Ungebremst wachsender Lieferverkehr - Paketdienste verstopfen unsere Straßen

Ungebremst wachsender Lieferverkehr Paketdienste verstopfen unsere Straßen Linksfraktion schlägt Ladezone für Gertigstraße 48 vor Der Kiosk Gertigstraße 48 ist gleichzeitig Post- und DHL-Shop für das Einzugsgebiet um die Gertigstraße. Dreimal täglich stehen hier drei bis vier Lieferfahrzeuge - zum Teil in zweiter Reihe - um Pakete ab- und... Weiterlesen


Keyvan Taheri

Antrag | Einrichtung einer Ladezone vor der Gertigstraße Nr. 48

Sachverhalt: Der Regionalausschuss Eppendorf-Winterhude hat sich in seiner Sitzung am 25.11.2019 mit o.g. Thematik auf der Grundlage eines Antrages der Fraktion DIE LINKE befasst und einstimmig folgende gegenüber des ursprünglichen Antrages geänderte Beschlussempfehlung verabschiedet: Das Bezirksamt möge zusammen mit dem zuständigen... Weiterlesen


Rachid Messaoudi

Pressemitteilung | DIE LINKE. schreibt Geschichte

DIE LINKE schreibt Geschichte – endlich sollen Straßen umbenannt werden, die noch an Adolph Woermann erinnern. Am Montag beschloss der zuständige Regionalausschuss der Bezirksversammlung Hamburg-Nord einstimmig den von der Fraktion DIE LINKE. eingebrachten Antrag auf Umbenennung der Straßen Woermannsweg und Woermannstieg. Zuvor hatten zahlreiche... Weiterlesen


Karin Haas

Pressemitteilung | Hilferuf des Jugendhilfe-Ausschusses Hamburg-Nord wurde z.T. erhört

Hilferuf des Jugendhilfe-Ausschusses Hamburg-Nord wurde z.T. erhört. Der Senat der FH Hamburg hat in Aussicht gestellt - für die Offene Kinder- und Jugendarbeit (OKJA) 1 Mio. Euro zusätzlich und - zur Abdeckung von Tarifsteigerungen 1⁄2 Mio Euro in den Haushalt 2019/20 einzustellen. Auf unseren Bezirk entfallen damit 105 Tsd. Euro mehr für die... Weiterlesen


Karin Haas

Pressemitteilung | Nicht an der Förderung unserer Kinder und Jugendlichen sparen!

Nicht an der Förderung unserer Kinder und Jugendlichen sparen! Hilferuf des Jugendhilfe-Ausschusses: Offene Kinder- und Jugendarbeit nicht weiter kürzen. Der Hauptausschuss des Bezirksamtes Hamburg-Nord beschließt heute mit den Stimmen der LINKEN, SPD, GRÜNEN und CDU zur Antwort des Jugendhilfeausschusses Nord vom 28. Mai 2018 an die... Weiterlesen

Karin Haas: "Ausreichender, bezahlbarer Wohnraum ist eine Frage des Wollens."
Karin Haas: "Ausreichender, bezahlbarer Wohnraum ist eine Frage des Wollens."
Zaklin Nastic: "Im gemeinnützigen Wohnungsbau ist ein Neustart notwendig."
Zaklin Nastic: "Im gemeinnützigen Wohnungsbau ist ein Neustart notwendig."

[RWg] Wohnungen in Winterhude:

Höchste Zeit für bezahlbaren Wohnraum in Winterhude

Die Stadtteilgruppe Winterhude lädt ein zur Diskussions-Veranstaltung.

  • Wann: Donnerstag, 29.06.2017, 19:30 Uhr
  • Wo: Goldbekhaus, Bühne zum Hof,
      Moorfuhrtweg 9
  • Mit: Karin Haas (MdBV Hamburg-Nord, Fraktions-Vorsitzende) und
    Zaklin Nastic, Platz 2 der Landesliste zur Bundestagswahl (MdBV Eimsbüttel, Fraktions-Vorsitzende)

Ist es eine Frage der Gesetze des Marktes - oder ist es eine Frage des politischen Willens, ob genügend bezahlbarer Wohnraum zur Verfügung steht? Klar ist, dass die seigenden Mieten und Immobilienpreise ein massives gesellschaftliches Problem darstellen. Zaklin Nastic wird unsere programmatischen Ideen zur Wohnungspolitik darstellen und Karin Haas wird über die Situation im Bezirk Hamburg-Nord und Winterhude berichten. In der anschließenden Diskussion wollen wir Möglichkeiten der Durchsetzung diskutieren - denn:

Es ist: Höchste Zeit für bezahlbaren Wohnraum!


© Stat. Amt f. HH + SWH
Eppendorf / Winterhude
Eppendorf / Winterhude

Stadtteil-Themen

Hier führen wir vor allem Themen aus den Regional-Ausschüssen der Bezirksversammlung auf. Dazu gehören auch z.B. Pressemitteilungen und -echos sowie andere Initiativen, die zu ihnen gehören.