Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Antifaschismus


Rachid Messaoudi

Anfrage §24 Messaoudi | Aktivitäten rechter Parteien im Bezirk Hamburg-Nord

Sachverhalt: Am 15.08.2009 gab es von Mitgliedern der NPD bei einem Infostand der NPD an der Fuhlsbüttler Straße / Hartzloh brutale Übergriffe auf Passant*innen und Gegendemonstrant*innen. Eine Frau erlitt durch einen Faustschlag ins Gesicht eine Gehirnerschütterung sowie Prellungen (siehe Mopo vom 17.08.2009, NPD-Wahlkämpfer haben mich... Weiterlesen


SKA | Messaoudi - Aktivitäten rechter Parteien

Aktivitäten rechter Parteien im Bezirk Hamburg-Nord III [Antwort der Verwaltung kursiv ] Sachverhalt: Am 15.08.2009 gab es von Mitgliedern der NPD bei einem Infostand der NPD an der Fuhlsbüttler Straße / Hartzloh brutale Übergriffe auf Passant*innen und Gegendemonstrant*innen. Eine Frau erlitt durch einen Faustschlag ins Gesicht eine... Weiterlesen


Rachid Messaoudi

Pressemitteilung | DIE LINKE. schreibt Geschichte

DIE LINKE schreibt Geschichte – endlich sollen Straßen umbenannt werden, die noch an Adolph Woermann erinnern. Am Montag beschloss der zuständige Regionalausschuss der Bezirksversammlung Hamburg-Nord einstimmig den von der Fraktion DIE LINKE. eingebrachten Antrag auf Umbenennung der Straßen Woermannsweg und Woermannstieg. Zuvor hatten zahlreiche... Weiterlesen


DIE LINKE. Fraktion in der Bezirksversammlung Hamburg-Nord

Antrag | Bezirklicher Sondermittelantrag Nr. 33 – Veranstaltung der Barmbeker Initiative gegen Rechts "Barmbek gegen Rassismus"

Sachverhalt: ./. Petitum: Der Barmbeker Initiative gegen Rechts werden zur Durchführung einer Konzert- und Informationsveranstaltung bezirkliche Sondermittel in Höhe von 2.000,00 € zur Verfügung gestellt. Hier erhalten Sie diesen Antrag "Veranstaltung der Barmbeker Initiative gegen Rechts - Barmbek gegen Rassismus" als Download-PDF. Fraktio... Weiterlesen


Lars Buchmann

Einladung zu Klönschnack & Tanz, demokratisches Barmbek feiert

Das demokratische Barmbek hat allen Grund, ausgiebig zu feiern: Die „Barmbeker-Beule“ wird nicht Wirklichkeit! Der „Thor Steinar“ Laden musste den Stadtteil verlassen! Wann Samstag, 24. Feb. 18, 19:00 Uhr   Wo Bürgerhaus Barmbek   Eintritt frei für Speis' und Trank ist gesorgt         ... Weiterlesen


Themen,
die uns wichtig sind

Themen, die in den Ausschüssen der Bezirksversammlung keine oder nicht ausreichende Berücksichtigung finden, die uns aber trotzdem wichtig sind, behandeln wir hier.