Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Antikriegstag, 01. September 2018 : Stopp aller Rüstungsexporte

Abrüsten statt aufrüsten!
Atomwaffen verschrotten!

  • Wann: Samstag, 01. Sep. 2018 ab 14:00 Uhr
  • Wo: Deserteursdenkmal (S-Bahn Dammtor / U-Bahn Stephansplatz)
  • Mit: Prof. Werner Ruf (Friedensforscher Uni Kassel) und Monika Koops (ver.di AK Frieden)

Am 1. September 1939 überfiel die deutsche Wehrmacht das Nachbarland Polen - das war der Beginn des zweiten Weltkriegs. Mehr als 55 Millionen tote Soldaten und Zivilisten, davon die Hälfte allein in der Sowjetunion, unzählige körperlich und seelisch Verwundete blieben auf den Friedhöfen und zwischen den Trümmern zurück.

Nie wieder Faschismus, nie wieder Krieg - das war für viele Überlebende die notwendige Konsequenz und Lehre aus der Jahrhundertkatastrophe.

  • Entspannungspolitik statt weiterer Militarisierung
  • Verhandlungen statt militärischer Drohungen
  • Kooperation statt Konfrontation

Den Demo-Aufruf 'Antikriegstag 01. Sep. 2018' als Download-PDF erhalten Sie hier.