Skip to main content

Aktuelles aus Hamburg-Nord


Hamburger Forum für Völkerverständigung und weltweite Abrüstung e.V.

Aufruf | zum Hamburger Ostermarsch 2018

Atomwaffen abschaffen! Abrüsten statt aufrüsten! Teilnehmen am Hamburger Ostermarsch 2018

Hamburger Forum für Frieden und Völkerverständigung: Aufruf zum Hamburger Ostermarsch 2018 Abrüsten statt aufrüsten – Entspannungspolitik jetzt – Atomwaffen abschaffen! Ostermontag, 2. April 11:30 Uhr Ostermarsch-Andacht, Dreieinigkeitskirche, St.-Georgs-Kirchhof 12 Uhr Auftaktkundgebung, St.-Georgs-Kirchhof 13:30 Uhr Abschlusskundgebung und... Weiterlesen


Karin Haas

Pressemitteilung | Bürgerbegehren gegen massive Verdichtung und für Grünerhalt am Mühlenkampkanal erfolgreich!

Karin Haas
Karin Haas

Das Bezirksamt Hamburg-Nord hat es nun amtlich bestätigt: das Bürgerbegehren der "Initiative SOS-Mühlenkampkanal" für den Grünerhalt am Mühlenkampkanal in Winterhude ist erfolgreich. Damit ist die erste Stufe des angestrebten Bürgerentscheids, das Bürgerbegehren, gewonnen. Über 10.000 Menschen im Bezirk Hamburg-Nord haben es unterstützt. Herbert... Weiterlesen


Herbert Schulz

Pressemitteilung | Rot-Grün bewegt sich nicht: Keine Sozialwohnung mehr als unbedingt nötig.

Herbert Schulz
Herbert Schulz

In der Sitzung des Stadtentwicklungsausschusses vom 21.02. stand die Auswertung der öffentlichen Plandiskussion (ÖPD) des Wohnungsbauprojekts Mesterkamp auf der Tagesordnung. In dieser ÖPD, die am 25. Januar im Barmbek Basch stattfand, hatten Anwohnerinnen und Anwohner des Quartiers unter großem Beifall angeregt, den Anteil von Sozialwohnungen mit... Weiterlesen


Karin Haas

Pressemitteilung | Regionalausschuss beschließt auf Antrag der Linksfraktion Prüfung der Verkehrssituation an Grundschule

Karin Haas
Karin Haas

Seit einigen Wochen geht die gesamte Schülerschaft der Grundschule Forsmannstraße wegen der Grundsanierung der eigenen Gebäude in der Barmbeker Straße 30-32 zur Schule. Dort warnt lediglich ein einziges Schild „Achtung Kinder“ den motorisierten Verkehr, weitere, z.B. digitale Warnungen wie „Langsamer!“ oder „Danke!“ gibt es nicht. Das... Weiterlesen


Lars Buchmann

Einladung zu Klönschnack & Tanz, demokratisches Barmbek feiert

L. Buchmann

Das demokratische Barmbek hat allen Grund, ausgiebig zu feiern: Die „Barmbeker-Beule“ wird nicht Wirklichkeit! Der „Thor Steinar“ Laden musste den Stadtteil verlassen! Wann Samstag, 24. Feb. 18, 19:00 Uhr   Wo Bürgerhaus Barmbek   Eintritt frei für Speis' und Trank ist gesorgt         ... Weiterlesen


Herbert Schulz

Pressemitteilung | Die öffentliche Fläche im Mesterkamp (Busbetriebshof) für Sozialen Wohnungsbau reservieren

Herbert Schulz
Herbert Schulz

Die öffentliche Fläche im Mesterkamp (Busbetriebshof) für Sozialen Wohnungsbau reservieren. In der Öffentlichen Plandiskussion (ÖPD) vom 25.1.2018 wurde unter großem Beifall der ca. 140 Anwohnerinnen und Anwohner die Forderung erhoben, den Anteil der Sozialwohnungen nach dem 1. Förderweg (6,50 €/qm) zu verdoppeln, also von 20 % auf 40 % der... Weiterlesen


Herbert Schulz

Antrag | Öffentliche Fläche Mesterkamp (Busbetriebshof) für Sozialen Wohnungsbau reservieren

Herbert Schulz
Herbert Schulz

Sachverhalt: In der ÖPD vom 25.1.2018 wurde unter großem Beifall der ca. 140 Anwohnerinnen und Anwohner die Forderung erhoben, den Anteil der Sozialwohnungen nach dem ersten Förderweg von 20% auf 40%, also auf zwei Drittel der insgesamt geförderten Wohneinheiten zu erhöhen. Anlass genug, die zentrale Bedeutung öffentlicher Flächen für den Sozialen... Weiterlesen


Nicolai Meyer

Antrag | Messen nicht nur berechnen!

Nicolai Meyer, verkehrspolitischer Sprecher der Linksfraktion
Nicolai Meyer, verkehrspolitischer Sprecher

Sachverhalt: Die aktuellen Geschehnisse der Automobilindustrie, hier insbesondere die Dieselmotoren, bringen das Problem nochmals an die Oberfläche. Affen und Menschen werden durch Begasen als lebende Objekte zum Ungefährlichkeitsbeweis u.a. von NOx herangezogen. Dieselmotoren sollen mit ihren Emissionen hiermit reingewaschen werden. Wir wollen... Weiterlesen


Rachid Messaoudi

Pressemitteilung | Straßennamen nach NS-belasteten Personen ändern - endlich Ehrung für den Widerstand statt für NS-Täter

Photo: Lenthe
Rachid Messaoudi
Rachid Messaoudi

Am 06.02.18 hat der Hauptausschuss der Bezirksversammlung Hamburg-Nord mit dem interfraktionellen Antrag zu Straßennamen nach NS-belasteten Personen beschlossen, der Kulturbehörde drei Straßen zur Umbenennung vorzuschlagen. Nachdem Bürger aus dem Stadtteil Langenhorn in der Regionalausschusssitzung Anfang Januar die drei nach NS-belasteten Ärzten... Weiterlesen


Nicolai Meyer

Antrag | Einladung von Vertreter_innen der BWVI in den UVV zur Entwicklung des Schnellbusnetzes

Nicolai Meyer, verkehrspolitischer Sprecher der Linksfraktion
Nicolai Meyer, verkehrspolitischer Sprecher

Sachverhalt: Vor kurzen wurde in der Presse über die Pläne des Senats zur Umstrukturierung des Schnellbusnetzes berichtet, z.B. http://www.nahverkehrhamburg.de/zu-wenig-fahrgaeste-hamburger- schnellbusnetz-wird-radikal-reduziert-9213/. Zur Vorbereitung einer Stellungnahme hierzu ist es sinnvoll, dass die Bezirksversammlung sich mit den Analysen... Weiterlesen


Hier unter 'Aktuelles' finden Sie unsere Anliegen - ob Antrag, Pressemitteilung, Anfrage, Redebeitrag oder Presseecho, etc. chronologisch sortiert.
Unter 'Bezirksversammlung' haben wir dann unsere dortigen Anfragen, Anträge, Initiativen und Reden für Sie gruppiert.
Unter 'Ausschüsse' und 'Themen' sortieren wir nach den jeweiligen Problemkreisen.
Beiträge mit besonders regionalem Bezug finden Sie unter 'Stadtteile' gruppiert nach den zuständigen Regional-Ausschüssen.