Pressemitteilungen

«Wie kam es zur Vergabe von Freikarten für das Konzert der Rolling Stones durch das Bezirksamt Hamburg-Nord?» fragt Karin Haas, Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE. in der Bezirksversammlung Hamburg-Nord. Weiterlesen

Anschlag in Hamburg Barmbek, Trauer und Wut: Barmbek hält zusammen Zum gestrigen Anschlag auf Supermarkt-Kund*innen in Barmbek erklären Karin Haas, Fraktionsvorsitzende in der Bezirksversammlung Hamburg-Nord und Lars Buchmann Wahlkreisabgeordneter der LINKEN für Barmbek-Nord: „Wir sind bestürzt über den Terrorangriff auf Kund*innen eines… Weiterlesen

Der Regionalausschuss Eppendorf/Winterhude hat am 17.7. auf Antrag der Fraktion DIE LINKE beschlossen, die Realisierung der Fußgängerbrücke zwischen Dorotheenstraße und Goldbekplatz zu prüfen. Schon 1983 wurde im Bebauungsplan Winterhude 18 eine Brücke zwischen Goldbekplatz und Dorotheenstraße vorgesehen. Diese Planung wurde 2005 im Bebauungsplan… Weiterlesen

Nach 10 Monaten hat die Stadt Hamburg im Mai 2017 ihr Kaufinteresse für den Bunker im Kuhnsweg der derzeitigen Eigentümerin Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) übermittelt! Das geht aus einer Anfrage der Bürgerschaftsabgeordneten Heike Sudmann der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft hervor. Heike Sudmann, stadtpolitische… Weiterlesen

Leserbrief vom 21.05.2017 zur Wochenblatt-Ausgabe 20, vom 17. Mai 2017; hier Artikel: „Demo gegen Thor-Steinar-Laden“ Sehr geehrter Herr Sichting, werte Wochenblattredaktion, mit Verwunderung habe ich o.g. Artikel zur Kenntnis genommen. Fast 30% der Gesamtartikellänge widmen Sie einem anonymen Verfasser in dem dieser unkommentiert direkt zu Wort… Weiterlesen

Auf dem stadteigenen Grundstück in der Loogestraße in Eppendorf sollen zwei 3-stöckige Containermodule mit wohnungsähnlichen Zuschnitten für 104 Plätze, überwiegend für Familien, errichtet werden. Die Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration (BASFI) bat die Bezirksversammlung um Stellungnahme. Schon im April wurde auf Initiative der… Weiterlesen

Die Robert Vogel KG will auf ihrem bereits mit 3 Hochhäusern bebauten Grundstück Dorotheenstraße 10 – 16 am Mühlenkampkanal weitere 4 Hochhäuser mit bis zu 8 Geschossen bauen. Dazu erklärt Karin Haas, Co-Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE. in der Bezirksversammlung Hamburg-Nord und Sprecherin für Winterhude und Eppendorf: «Vier achtgeschossige… Weiterlesen

Diskriminierung entgegentreten – Wohnungen gerecht vergeben! Seit Jahren beklagen sich immer wieder Menschen mit Migrationshintergrund über besondere Schwierigkeiten bei der Wohnungssuche. Die SAGA soll sich zum Vorwurf regelmäßiger Benachteiligung bei der Wohnungsvergabe erklären. In einem aktuellen Fall (die taz berichtete am 9.3.) ist die… Weiterlesen