Zum Hauptinhalt springen

Dino Ramm

Anfrage | Ramm: Neubau/Umbau Tiefgarage am Standort Herbert Weichmann Straße (Höhe Langer Zug)

[Antworten des Bezirksamtes in eckigen Klammern und kursiv]

Sachverhalt:

Durch eine Bürger*innenanfrage erreichte uns die Information, dass die Vogel GmbH & Co KG einen Neubau bzw. Umbau der Tiefgarage in der Herbert Weichmann Straße plant. Um die Tiefgarage herum existiert ein „kleines Wäldchen“ mit einem großen Bestand an weitgehend gesunden Bäumen und einem umfangreichen Tierbestand, teilweise von Tieren, die unter Naturschutz stehen wie z.B.: Hornissen, verschiedene Spechtarten, Bussard und Trauerschnäpper.

Die Anwohnerinnen und Anwohner setzten sich aktiv für den Erhalt des „kleinen Wäldchens“ ein und wünschen sich den Erhalt des Baum- und Tierbestands.

Fragen:

1. Wurde bereits ein Bauantrag durch die Vogel GmbH & Co KG gestellt?

1.a.) Wenn ja, mit welchem Inhalt? Welche Maßnahmen sind genau vorgesehen? Bei WBZ 2 liegen keine Anträge für einen Neu- oder Umbau vor.

1.b.) Wenn ja, zu welchem Zeitpunkt ist die Maßnahme vorgesehen?

[Bei WBZ 2 liegen keine Anträge für einen Neu- oder Umbau vor.]

1.c.) Wenn ja, für welche Bäume wurde ein Fällantrag gestellt (bitte nach Baumart und Umfang auflisten)?

[Bei WBZ 2 liegen keine Anträge für einen Neu- oder Umbau vor.]

1.d.) Wenn ja, für welche Bäume wurde eine Fällgenehmigung erteilt (bitte dazugehörende Eratzpflanzungen aufführen)?

[N/MR31 meldet Fehlanzeige.
Bei N/MR 31 liegen weder in Zusammenhang mit einem Bauvorhaben sowie unabhängig von einem Bauinteresse Anträge gemäߧ4 der Baumschutzverordnung vor.
(zur Info: in der Vergangenheit gab es bis 2020 diverse naturschutzrechtliche Genehmi- gungen für Pflegemaßnahmen und auch Fällgenehmigungen für Sanierungsmaßnahmen am Gebäude)]

2. Existiert für dieses Areal ein Baumgutachten? (wenn ja, bitte zusenden)

[Siehe 1.d) 3. Wurde der Tierbestand des Areals geprüft vor dem Hintergrund der Zulässigkeit einer ange- dachten Baumaßnahme? Siehe 1.d)
Michael Werner-Boelz]

Für Rückfragen:  
Dino Ramm Tel: +49 (0) 179 3996 932 (mobil)
[Tel.-Nr. ist mobil per Direkt-Click wählbar]
Mail: d.ramm@linksfraktion-nord.de

Fraktionsbüro

c/o DIE LINKE. Fraktion in der Bezirksversammlung Hamburg-Nord
Hartzlohplatz 1, 22307 Hamburg
Tel: +49 (0) 40 6367 6828 (Festnetz)
[Tel.-Nr. ist mobil per Direkt-Click wählbar]


Hier erhalten Sie unsere Anfrage: "Neubau/Umbau Tiefgarage am Standort Herbert Weichmann Straße  (Höhe Langer Zug)" als Download-PDF.

 

 

Bürgerinformationssystem der Bezirksversammlung Hamburg-Nord

Hier - im Bürgerinformationssystem der Bezirksversammlung Hamburg-Nord - finden Sie z.B. die Termine aller Ausschuss-Sitzungen und Bezirksversammlungen. Auch alle Anträge, Anfragen und sonstigen Drucksachen können Sie hier recherchieren.

Shortlist Topmeldungen


Dino Ramm

Anfrage | Ramm: Neubau/Umbau Tiefgarage am Standort Herbert Weichmann Straße (Höhe Langer Zug)

[Antworten des Bezirksamtes in eckigen Klammern und kursiv]

Sachverhalt:

Durch eine Bürger*innenanfrage erreichte uns die Information, dass die Vogel GmbH & Co KG einen Neubau bzw. Umbau der Tiefgarage in der Herbert Weichmann Straße plant. Um die Tiefgarage herum existiert ein „kleines Wäldchen“ mit einem großen Bestand an weitgehend gesunden Bäumen und einem umfangreichen Tierbestand, teilweise von Tieren, die unter Naturschutz stehen wie z.B.: Hornissen, verschiedene Spechtarten, Bussard und Trauerschnäpper.

Die Anwohnerinnen und Anwohner setzten sich aktiv für den Erhalt des „kleinen Wäldchens“ ein und wünschen sich den Erhalt des Baum- und Tierbestands.

Fragen:

1. Wurde bereits ein Bauantrag durch die Vogel GmbH & Co KG gestellt?

1.a.) Wenn ja, mit welchem Inhalt? Welche Maßnahmen sind genau vorgesehen? Bei WBZ 2 liegen keine Anträge für einen Neu- oder Umbau vor.

1.b.) Wenn ja, zu welchem Zeitpunkt ist die Maßnahme vorgesehen?

[Bei WBZ 2 liegen keine Anträge für einen Neu- oder Umbau vor.]

1.c.) Wenn ja, für welche Bäume wurde ein Fällantrag gestellt (bitte nach Baumart und Umfang auflisten)?

[Bei WBZ 2 liegen keine Anträge für einen Neu- oder Umbau vor.]

1.d.) Wenn ja, für welche Bäume wurde eine Fällgenehmigung erteilt (bitte dazugehörende Eratzpflanzungen aufführen)?

[N/MR31 meldet Fehlanzeige.
Bei N/MR 31 liegen weder in Zusammenhang mit einem Bauvorhaben sowie unabhängig von einem Bauinteresse Anträge gemäߧ4 der Baumschutzverordnung vor.
(zur Info: in der Vergangenheit gab es bis 2020 diverse naturschutzrechtliche Genehmi- gungen für Pflegemaßnahmen und auch Fällgenehmigungen für Sanierungsmaßnahmen am Gebäude)]

2. Existiert für dieses Areal ein Baumgutachten? (wenn ja, bitte zusenden)

[Siehe 1.d) 3. Wurde der Tierbestand des Areals geprüft vor dem Hintergrund der Zulässigkeit einer ange- dachten Baumaßnahme? Siehe 1.d)
Michael Werner-Boelz]

Für Rückfragen:  
Dino Ramm Tel: +49 (0) 179 3996 932 (mobil)
[Tel.-Nr. ist mobil per Direkt-Click wählbar]
Mail: d.ramm@linksfraktion-nord.de

Fraktionsbüro

c/o DIE LINKE. Fraktion in der Bezirksversammlung Hamburg-Nord
Hartzlohplatz 1, 22307 Hamburg
Tel: +49 (0) 40 6367 6828 (Festnetz)
[Tel.-Nr. ist mobil per Direkt-Click wählbar]


Hier erhalten Sie unsere Anfrage: "Neubau/Umbau Tiefgarage am Standort Herbert Weichmann Straße  (Höhe Langer Zug)" als Download-PDF.

 

 

Fraktions-Twitternews

Shortlist Termine

refugees welcome