Zum Hauptinhalt springen
©4you-solutions
Dino Ramm
Dino Ramm, MdBV, DIE LINKE. Fraktion in der Bezirksversammlung Hamburg-Nord

Dino Ramm

Erzieher, 
Schwerpunkte: Sozial- und jugendpolitischer Sprecher der Linksfraktion.

Ich möchte mich für die Stärkung von Kinderrechten einsetzen. Dies setzt unter anderem Chancengleichheit in Bezug auf Bildungsgerechtigkeit voraus. Kinderarmut muss bekämpft werden. Ich möchte mich für Inklusion in allen Lebensbereichen und Lebensabschnitten einsetzen. Dies beginnt in der KITA und Schule, betrifft das Arbeits- und Lebensumfeld und erfordert auch eine soziale Senior*innenpolitik. Die Umsetzung der UN Menschenrechtskonvention und UN Kinderrechtskonvention muss weiter voran gebracht werden. Desweiteren stehe ich für die Stärkung der Offenen Kinder- und Jugendarbeit (OKJA).
Mieten müssen bezahlbar sein, deshalb muss der soziale Wohnungsbau massiv verstärkt werden. Ebenso ist es mir ein Anliegen, politisch gegen zunehmende Altersarmut vorzugehen.

Anträge, Anfragen und andere Aktivitäten
von Dino Ramm


Dino Ramm

Antrag Ramm | Gebärden- und Schriftdolmetscher:innen für barrierefreien Zugang von Gehörlosen

Sachverhalt: Mitmenschen mit Behinderung(en) sind täglich vielen Barrieren ausgesetzt. Dies trifft leider auch auf die Sitzungen der Bezirksversammlungen in Hamburg, der Ausschüsse der Bezirksversammlungen sowie auf öffentliche Veranstaltungen wie z. B. öffentliche Plandiskussionen zu. So stehen gehörlose Mitmenschen vor der Situation, nicht oder… Weiterlesen


Antrag, Beschlussempfehlung interfraktionell | Saal im Stavenhagenhaus nach Esther Bejarano benennen

Interfraktioneller Antrag Beschlussempfehlung des Regionalausschusses Fuhlsbüttel-Ohlsdorf-Langenhorn-Alsterdorf-Groß Borstel: Eine herausragende Antifaschistin und Musikerin würdigen: Saal im Stavenhagenhaus nach Esther Bejarano benennen Drucksache: 21-3198 Sachverhalt: Der Regionalausschuss Fuhlsbüttel-Ohlsdorf-Langenhorn-Alsterdorf-Groß… Weiterlesen


Dino Ramm

Antrag Ramm | Zusätzliche Mittel für Personalkosten durch TV-L, Corona-Sonderzahlung, Corona-Bonus

Sachverhalt: Die im Tarifvertrag der Länder (TV-L) zusammengeschlossenen Tarifvertragsparteien haben sich Ende November 2021 auf einen Tarifabschluss geeinigt. Der neue Tarifvertrag gilt vom 01.10.2021 bis zum 30.09.2023. Neben einer Entgelterhöhung von 2,8 Prozent zum 01.12.2022 wurde auch eine sogenannte Corona-Sonderzahlung in Höhe von 1.3000€… Weiterlesen


Dino Ramm

Anfrage | Ramm: Neubau/Umbau Tiefgarage am Standort Herbert Weichmann Straße (Höhe Langer Zug)

[Antworten des Bezirksamtes in eckigen Klammern und kursiv] Sachverhalt: Durch eine Bürger*innenanfrage erreichte uns die Information, dass die Vogel GmbH & Co KG einen Neubau bzw. Umbau der Tiefgarage in der Herbert Weichmann Straße plant. Um die Tiefgarage herum existiert ein „kleines Wäldchen“ mit einem großen Bestand an weitgehend gesunden… Weiterlesen


Dino Ramm

Antrag Ramm, Linksfraktion | Offene Kinder- und Jugendarbeit, Mehrzweckhalle

Angebote der Offenen Kinder- und Jugendarbeit im Haus der Jugend Eberhofstieg vollumfänglich ermöglichen - Neubau der Mehrzweckhalle Sachverhalt: Das Haus der Jugend (HdJ) Eberhofstieg ist eine Einrichtung der Offenen Kinder- und Jugendarbeit im Stadtteil Langenhorn. Das HdJ befindet sich in einer Grünfläche und ist mit seinem Standort eine… Weiterlesen


Angelika Traversin

Antrag Traversin / Ramm: Housing First umsetzen! Obdachlosigkeit langfristig beenden

Obdachlosigkeit langfristig beenden - Housing First umsetzen! Antrag der Fraktion DIE LINKE Sachverhalt: Das Menschenrecht auf Wohnen ist in einer der reichsten Städte Deutschlands für viele nicht gegeben. Die Regierungsfraktionen in der Bürgerschaft haben im Januar 2020 die Einrichtung eines Housing First-Modellprojekts beschlossen. Passiert… Weiterlesen


Angelika Traversin

Antrag Linksfraktion | Chronische Unterfinanzierung der Bezirke stoppen

Unverantwortliche Kürzungen auf Kosten der Schwächsten der Gesellschaft rückgängig machen! Sachverhalt: Wie dem aktuellen Haushaltsplan-Entwurf der Freien und Hansestadt Hamburg (Drs. 22/2400) sowie den Einzelplänen der Bezirke entnommen werden kann, stehen dem sowieso schon seit Jahren chronisch unterfinanzierten Bezirk Hamburg-Nord… Weiterlesen


interfraktionell

Interfraktioneller Antrag | Gedenktafel Mehmet Kaymakci

Bereitstellung zusätzlicher Mittel für Tafel und Einweihungsveranstaltung Interfraktioneller Antrag Sachverhalt: Per Beschluss eines interfraktionellen Antrags [1] stellte die Bezirksversammlung Hamburg- Nord am 17.01.2019 5.000 Euro aus bezirklichen Mittel für die Installation einer Gedenktafel für den von Nazis ermordeten Mehmet Kaymakcı… Weiterlesen


Roland Wiegmann

Demo Mietenwahnsinn und Verdrängung stoppen (Barmbek)

Keine Profite mit Miete - Gutes Zuhause für alle! Mietenwahnsinn und Verdrängung stoppen - Mietendeckel bundesweit Demo am Samstag, 24. April 11-13:00 Uhr vor dem Museum der Arbeit Hohe Mieten senken und gemeinnützige Wohnungswirtschaft nachhaltig aufbauen - für ein gutes Zuhause für alle. Der SPD-GRÜNEN-Senat überlässt den Wohnungsbau… Weiterlesen


Dino Ramm

Anfrage Ramm | Schuleingangsuntersuchungen im Bezirk Hamburg-Nord

Schuleingangsuntersuchungen im Bezirk Hamburg-Nord Sachverhalt: Im Jahr vor der Einschulung werden Schulanfänger mit ihren Eltern vom Kinder- und Jugendgesundheitsdienst / Schulärztlichen Dienst zu einer Schuleingangsuntersuchung eingeladen. Diese Untersuchung ist gemäß § 34 Absatz 5 Hamburgisches Schulgesetz verpflichtend für alle Kinder –… Weiterlesen


Traversin & Wagner

PM Traversin & Wagner: DIE LINKE. Fraktion verlässt unter Protest die Sitzung der Bezirksversammlung Hamburg-Nord

Fraktion DIE LINKE verlässt unter Protest die Sitzung der Bezirksversammlung Hamburg-Nord. Im Zuge einer gewöhnlichen parlamentarischen Debatte, bei der die CDU einen Änderungsantrag der Fraktion DIE LINKE unterstützte, wurde seitens des Grünen-Abgeordneten Camp geäußert, dass „das Hufeisen“ gut funktioniere. Die eindimensionale und in der… Weiterlesen


Dino Ramm

Anfrage Ramm | Postleitzahlen der Corona-Infektionen

In welchen Postleitzahlgebieten wohnen Mitmenschen mit Corona-Infektionen im Bezirk Hamburg-Nord? Sachverhalt: Armut macht krank, das ist seit Langem bekannt. Denn politische und soziale Faktoren, wie geringes Einkommen, prekäre Beschäftigungsverhältnisse, beengte Wohnverhältnisse oder Rassismus beeinflussen die Gesundheit nachweislich… Weiterlesen


Dino Ramm

Antrag Ramm, interfraktionell | Ein interdisziplinäres Gesundheitszentrum für den Dulsberg

Sachverhalt: Der Hamburger Senat fördert in Quartieren mit besonderem sozialen Unterstützungsbedarf lokale Gesundheitszentren, um Menschen mit gesundheitlichen und sozialen Problemen besser zu unterstützen. In diesen Gesundheitszentren sollen medizinische Versorgung und soziale Unterstützung „Hand in Hand“ gehen. Kernelemente der Lokalen… Weiterlesen


Dino Ramm

Anfrage Ramm | In welchen Stadtteilen wohnen Mitmenschen mit Corona-Infektionen im Bezirk Hamburg-Nord?

In welchen Stadtteilen wohnen Mitmenschen mit Corona-Infektionen im Bezirk Hamburg-Nord? Armut macht krank, das ist seit Langem bekannt. Denn politische und soziale Faktoren, wie geringes Einkommen, prekäre Beschäftigungsverhältnisse, beengte Wohnverhältnisse oder Rassismus beeinflussen die Gesundheit nachweislich stärker, als die Qualität… Weiterlesen


Dino Ramm

Antrag Ramm | Für unabhängige Kinder- und Jugendarbeit - Gegen die Diskreditierung des Antifaschismus

Sachverhalt: Wie unter anderem durch einen Artikel der taz vom 03.01.2021 bekannt wurde, verlangte die Sozialbehörde von den Einrichtungen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit (OKJA) und der Jugendsozialarbeit Auskunft über „Erscheinungsformen von extremen Haltungen unterschiedlichster Ausrichtung“ unter den Kindern und Jugendlichen, die die… Weiterlesen


Dino Ramm

Antrag Ramm | CoVid19-Schutzimpfungen flächendeckend anbieten

CoVid19-Schutzimpfungen flächendeckend anbieten Sachverhalt: Nach Medienberichten richtet der Hamburgische Senat ein Impfzentrum in den Messehallen mit einer täglichen Kapazität von bis zu 7.000 Impfungen ein. Dieses eine Impfzentrum für ganz Hamburg soll seine Tätigkeit aufnehmen, sobald ein Impfstoff zur Verfügung steht. Unabhängig von der… Weiterlesen


Dino Ramm

PM Ramm | Bezirkliches Impfzentrum für Hamburg-Nord

Ein Impfzentrum für Hamburg Nord - COVID19-Schutzimpfungen flächendeckend regional anbieten Nach Medienberichten richtet der Hamburgische Senat ein Impfzentrum in den Messehallen mit einer täglichen Kapazität von nur bis zu 7.000 Impfungen ein. Dieses eine Impfzentrum für ganz Hamburg entspricht nicht dem Hamburgischen Bedarf. Deshalb stellen wir… Weiterlesen


Dino Ramm

Antrag Ramm | Erhalt der Bürgerbeteiligung, Deputationen nicht abschaffen sondern reformieren

Sachverhalt: Mit der Drucksache 22/505 haben SPD und GRÜNE einen Antrag mit dem Betreff „Für ein moderneres Verständnis von Bürgerbeteiligung an Entscheidungen der Exekutive – Weiterentwicklung von Artikel 56 HV“ in die Hamburger Bürgerschaft eingebracht. Dieser Antrag wird zurzeit im zuständigen Verfassungs- und Bezirksausschuss behandelt. Die… Weiterlesen


Dino Ramm

PM Ramm | Interdisziplinäres Soziales Gesundheits-Zentrum (ISGZ) für Hamburg-Nord

Linksfraktion Hamburg Nord beantragt Interdisziplinäres Soziales Gesundheits-Zentrum (ISGZ) für Hamburg-Nord Besonderer sozialer Unterstützungsbedarf besteht im Stadtteil Dulsberg Der Hamburger Senat stellt sieben Interdisziplinäre Soziale Gesundheits-Zentren (ISGZ) für die Stadt in Aussicht. DIE LINKE. Fraktion beantragte in der Februar-Sitzung… Weiterlesen


Dino Ramm

Antrag Ramm | Interdisziplinäres Gesundheitszentrum (ISGZ) im Stadtteil Dulsberg

Für ein interdisziplinäres Gesundheitszentrum (ISGZ) im Stadtteil Dulsberg Sachverhalt: Der Hamburger Senat fördert in Quartieren mit besonderem sozialen Unterstützungsbedarf sieben lokale Gesundheitszentren um Menschen mit gesundheitlichen und sozialen Problemen besser zu unterstützen. In diesen Gesundheitszentren sollen medizinische Versorgung… Weiterlesen


Dino Ramm

PM Ramm | Endlich gibt es in Hamburg-Nord einen Inklusions-Beirat

Bezirksversammlung Hamburg-Nord beschließt die Einrichtung dieses Gremiums Der Bezirksversammlungs-Beschluss erfolgte mit großer, interfraktioneller Mehrheit der Fraktionen von CDU, Grüne, SPD und DIE LINKE. Aufgabe des Beirats soll es sein, die Interessen aller im Bezirk lebenden Menschen mit Behinderungen und deren Inklusion zu vertreten. Der… Weiterlesen


Dino Ramm

Antrag Ramm | Einrichtung eines Inklusions-Beirates

Einrichtung eines Inklusions-Beirates für Menschen mit Behinderungen in Hamburg-Nord Interfraktioneller Antrag Sachverhalt: Inklusion stammt aus dem Lateinischen und heißt übersetzt „enthalten sein, teilhaben“. Das Ziel eines Inklusionsbeirates ist, die Teilhabe für Menschen mit Behinderung in der Gesellschaft zu erreichen. Deshalb wünschen… Weiterlesen


Dino Ramm

Antrag | Digitalisierung von Kita Gutscheinen in Hamburg-Nord

Ergänzungsantrag Top 6.2 Digitalisierung von Kita Gutscheinen in Hamburg-Nord Antrag der Fraktion DIE LINKE Sachverhalt: Die Erleichterung bei der Antragsstellung von Kita-Gutscheinen durch die Digitalisierung ist grundsätzlich zu begrüßen. Dennoch ist Digitalisierung kein Selbstzweck. Der Datenschutz muss bei erleichternden Maßnahmen der… Weiterlesen


Dino Ramm

Antrag | Bezirkliche Sondermittel

Drs. 21-0193, Bezirkliche Sondermittel,  u.a. an Bauspielplatz Poßmoorwiese für die Instandsetzung der Tarzan & Jane Kletterstrecke, Aktivspielplatz Hamburger Straße e. V. – Projekt: Aktivspielplatz Uhlenhorst für den Kauf einer Waschmaschine, Kulturmix in Langenhorn e. V. für 3 Kinderveranstaltungen im LaLi, ISV Alsterdorf e. V. für das… Weiterlesen

Abgeordnete 21. WP

Zubenannte
Bürger*innen 21. WP

Unsere Vorgänger*innen

Kontakt zu Dino Ramm

E-Mail:
d.ramm@linksfraktion-nord.de
Tel. Fraktionsbüro:
+49 (0)40 63676828

(direkt klick-wählbar für Smartphones)

Mitglied der Bezirksversammlung Hamburg-Nord

Mitglied in folgenden Ausschüssen:

Stellvertretendes Mitglied in folgenden Ausschüssen: