Zum Hauptinhalt springen
©4you-solutions
Jonas Wagner
Jonas Wagner, Linksfraktion Hamburg-Nord, DIE LINKE. Fraktion Hamburg-Nord

Dr.-Ing. Jonas Wagner

Schiffbauingenieur, stellv. Vorsitzender
der Fraktion DIE LINKE, 
Schwerpunkte: Umwelt, Verkehr, Bildung, Netzpolitik.

Ich setze mich für Chancengerechtigkeit in allen Bereichen und eine soziale, ökologische und lebenswerte Stadt ein - im Bezirk Nord und in ganz Hamburg!
Als Ingenieur und ehemaliger Wissenschaftler stehe ich dabei für praktikable und ganzheitlich durchdachte Lösungen auf Faktenbasis.

Mehr von Jonas Wagner auf twitter: https://twitter.com/jw_barmbek

Anträge, Anfragen und andere Aktivitäten
von Jonas Wagner


Antrag, Beschlussempfehlung interfraktionell | Saal im Stavenhagenhaus nach Esther Bejarano benennen

Interfraktioneller Antrag Beschlussempfehlung des Regionalausschusses Fuhlsbüttel-Ohlsdorf-Langenhorn-Alsterdorf-Groß Borstel: Eine herausragende Antifaschistin und Musikerin würdigen: Saal im Stavenhagenhaus nach Esther Bejarano benennen Drucksache: 21-3198 Sachverhalt: Der Regionalausschuss Fuhlsbüttel-Ohlsdorf-Langenhorn-Alsterdorf-Groß… Weiterlesen


PM Wagner | Regionalausschuss beschließt einstimmig über neue Straßennamen in Barmbek und auf der Uhlenhorst

Gemeinsame Presseinformation der Fraktionen von GRÜNEN, SPD, CDU, DIE LINKE und FDP im Regionalausschuss Barmbek-Uhlenhorst-Dulsberg-Hohenfelde Regionalausschuss beschließt einstimmig über neue Straßennamen in Barmbek und auf der Uhlenhorst Der Regionalausschuss legte in seiner letzten Sitzung einstimmig fest, wie zwei Straßen und zwei Plätze in… Weiterlesen


Jonas Wagner

Anfrage §24 Wagner | Luca App in Hamburg - Datenschutzalbtraum auf Kosten der Steuerzahler*innen

Luca App in Hamburg - Datenschutzalbtraum auf Kosten der Steuerzahler*innen [Antworten des Bezirksamtes kursiv und in eckigen Klammern] Sachverhalt:  Am 12. April wurde bekannt, dass die Freie und Hansestadt Hamburg eine Lizenz für die Luca App des Entwicklers NeXenio erworben hat [1] – für rund 615.000 € [2]. Grund dafür war vor allem die… Weiterlesen


Sabine Heimfeld

Maßnahmenkatalog zur Unterstützung des Einzelhandels in Hamburg- Nord

Interfraktioneller Antrag [Stellungnahme der Behörde für Verkehr und Mobilitätswende kursiv] Sachverhalt: Der Bezirk Hamburg-Nord zeichnet sich traditionell durch ein ansprechendes Miteinander von kleinen, vor Ort fest verankerten Geschäften aus. Der Einzelhandel im Bezirk Hamburg-Nord bietet eine individuelle Produktpalette, die auf die… Weiterlesen


Angelika Traversin

Antrag Linksfraktion | Chronische Unterfinanzierung der Bezirke stoppen

Unverantwortliche Kürzungen auf Kosten der Schwächsten der Gesellschaft rückgängig machen! Sachverhalt: Wie dem aktuellen Haushaltsplan-Entwurf der Freien und Hansestadt Hamburg (Drs. 22/2400) sowie den Einzelplänen der Bezirke entnommen werden kann, stehen dem sowieso schon seit Jahren chronisch unterfinanzierten Bezirk Hamburg-Nord… Weiterlesen


interfraktionell

Interfraktioneller Antrag | Gedenktafel Mehmet Kaymakci

Bereitstellung zusätzlicher Mittel für Tafel und Einweihungsveranstaltung Interfraktioneller Antrag Sachverhalt: Per Beschluss eines interfraktionellen Antrags [1] stellte die Bezirksversammlung Hamburg- Nord am 17.01.2019 5.000 Euro aus bezirklichen Mittel für die Installation einer Gedenktafel für den von Nazis ermordeten Mehmet Kaymakcı… Weiterlesen


Roland Wiegmann

Demo Mietenwahnsinn und Verdrängung stoppen (Barmbek)

Keine Profite mit Miete - Gutes Zuhause für alle! Mietenwahnsinn und Verdrängung stoppen - Mietendeckel bundesweit Demo am Samstag, 24. April 11-13:00 Uhr vor dem Museum der Arbeit Hohe Mieten senken und gemeinnützige Wohnungswirtschaft nachhaltig aufbauen - für ein gutes Zuhause für alle. Der SPD-GRÜNEN-Senat überlässt den Wohnungsbau… Weiterlesen


Traversin & Wagner

PM Traversin & Wagner: DIE LINKE. Fraktion verlässt unter Protest die Sitzung der Bezirksversammlung Hamburg-Nord

Fraktion DIE LINKE verlässt unter Protest die Sitzung der Bezirksversammlung Hamburg-Nord. Im Zuge einer gewöhnlichen parlamentarischen Debatte, bei der die CDU einen Änderungsantrag der Fraktion DIE LINKE unterstützte, wurde seitens des Grünen-Abgeordneten Camp geäußert, dass „das Hufeisen“ gut funktioniere. Die eindimensionale und in der… Weiterlesen


Jonas Wagner

Antrag Wagner | Politische Willkür vermeiden - Nachvollziebare Kriterien für den Ausfall der Bezirksversammlung schaffen

Sachverhalt: Die öffentlich tagenden Bezirksversammlungen stellen das wichtigste Bindeglied zwischen der Bezirkspolitik und den Bürger*innen dar und sind – gerade in Zeiten des Notstands und einer zunehmenden Skepsis der Bevölkerung gegenüber staatlichen Organen – ein wichtiges Mittel, um Transparenz und Bürgernähe und damit Vertrauen… Weiterlesen


Rachid Messaoudi

Interfraktionelle Resolution | Hamburg-Nord sagt NEIN zu Nazi-Aktivitäten!

Im November 2020 jährte sich die „Reichspogromnacht“, in der Nationalsozialist*innen Synagogen anzündeten und jüdisches Leben vernichteten, zum 82. Mal. 2020 ist nicht nur das Jahr der Anschläge von Hanau und des Angriffs auf einen jüdischen Mitbürger vor der Synagoge in Hamburg, auch im Bezirk Hamburg-Nord gab es rechtsradikale Aktivitäten:… Weiterlesen


Angelika Traversin

Interfraktioneller Antrag | Woche des Gedenkens der Bezirksversammlung Hamburg-Nord 2021

Sachverhalt: Die Bezirksversammlung führt seit langem zu Jahresbeginn eine Woche des Gedenkens durch, um an die Opfer des Nationalsozialismus zu erinnern. Verschiedene Akteur*innen aus Hamburg-Nord und Umgebung stellen dafür ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm zusammen, das von der Bezirksversammlung mit finanziert wird. Zudem gibt es… Weiterlesen


A. Traversin / J. Wagner

PM Traversin & Wagner | OTTO-Group - Wasserprediger - Weintrinker! Wenn Krisengewinnler den Hals nicht voll bekommen und die Volksvertretung dazu schweigt

“Die Hamburger OTTO Group profitiert von der Corona-Krise. Das Unternehmen hat seinen Umsatz im ersten Halbjahr weltweit um zwölf Prozent steigern können.” (NDR.de, 01.10.2020)  “Auch beim Ergebnis machte der Konzern kräftige Fortschritte ... der Jahresüberschuss wuchs um 20,9% auf 214 Mio. Euro.” (fashionunited.de, 27.05.2020: Otto Group… Weiterlesen


Keyvan Taheri

Antrag Taheri, Wagner | Tempo 30 im Bezirk Nord

Sachverhalt: Straßenlärm und Feinstaubbelastung nehmen in den Städten ständig zu und gefährden dabei unsere Gesundheit und schädigen das Klima. Gerade in dicht besiedelten Wohngebieten, wie beispielsweise in Winterhude und Eppendorf, kann der zunehmende Straßenverkehr zu einer Beeinträchtigung des psychischen und sozialen Wohlbefindens sowie… Weiterlesen


Jonas Wagner

Antrag Wagner | Temporäre Verkehrsberuhigung, Corona-Pandemie

Temporäre Verkehrsberuhigung oder Sperrung für den Individualverkehr (echte Spielstraße) als Alternative zum Spielplatz Sachverhalt: Seit dem 16. März sind in Hamburg die Spiel- und Sportplätze zur Eindämmung der Corona- Pandemie gesperrt. Spaziergänge und die Nutzung von öffentlichen Grünflächen und Parkanlagen sind in dieser Zeit eine… Weiterlesen


Jonas Wagner

Antrag Wagner | Klimaschutzkonzept Hamburg-Nord: Verkehrssektor mit einbeziehen!

Klimaschutzkonzept Hamburg-Nord: Verkehrssektor mit einbeziehen! Sachverhalt: Der Ausschuss für Klimaschutz, Umwelt und Mobilität (KUM) wurde gebeten, zu dem im November vom Zentrum für Energie, Bauen, Architektur und Umwelt GmbH (ZEBAU) vorgestellten Klimaschutzkonzept für Hamburg-Nord Stellung zu beziehen und inhaltliche Schwerpunkte für das… Weiterlesen


Jonas Wagner

Antrag Wagner | Einsatz eines Verkehrspolizisten an der Kreuzung Barmbeker Straße / Jarrestraße

Sachverhalt: Durch die Baustelle auf der Barmbeker Straße in Höhe der „Schule Forsmannstraße“ bildet sich, vor allem während des morgendlichen Schulbeginns (zwischen 07:30 Uhr – 08:30 Uhr, offener Schulbeginn), ein Rückstau von der Kreuzung Barmbeker Straße/Borgweg in Fahrtrich- tung Barmbeker Straße/Jarrestraße. Auf der anderen Straßenseite wird… Weiterlesen


Nicolai Meyer

Anfrage | Leerstand von Wohnraum in den Stadtteilen Eppendorf, Winterhude und Hoheluft-Ost

[Antworten des Bezirksamtes kursiv] Sachverhalt: Laut der Antwort des Hamburger Senats auf eine kürzlich gestellte Große Anfrage (Drs. 21/18885) standen zum Stichtag am 31. Oktober 2019 im Bezirk Hamburg-Nord 662 Wohnungen gemäß §9 im Hamburger Wohnraumschutzgesetz (HmbWoSchG) leer. Vor einem halben Jahr lag die Zahl des behördlich bekannten… Weiterlesen


Dino Ramm

Antrag | Digitalisierung von Kita Gutscheinen in Hamburg-Nord

Ergänzungsantrag Top 6.2 Digitalisierung von Kita Gutscheinen in Hamburg-Nord Antrag der Fraktion DIE LINKE Sachverhalt: Die Erleichterung bei der Antragsstellung von Kita-Gutscheinen durch die Digitalisierung ist grundsätzlich zu begrüßen. Dennoch ist Digitalisierung kein Selbstzweck. Der Datenschutz muss bei erleichternden Maßnahmen der… Weiterlesen


Jonas Wagner

Antrag | Forderungen zur VELOROUTE 13 - Gertigstraße ...

Sachverhalt: Die Verkehrssituation in der Gertigstraße ist nicht mehr tragbar. Die Sicherheit aller beteiligten Verkehrsteilnehmer ist stark gefährdet. Eine Fahrradstraße mit “KFZ frei“ ist eine Maßnahme, der wir zustimmen können, und wir unterstützen daher die Vorschläge des Landesbetriebes Straßen, Brücken und Gewässer (LSBG). Die Reduzierung… Weiterlesen


Jonas Wagner

Pressemitteilung | Ring 2, Gesundheit geht vor: Zweispurigkeit belassen - Gesundheit schützen

Fahrspuren - Weniger ist manchmal mehr! Seit der Ring 2 zwischen Habichtstraße und Wandsbek je Richtung nur einspurig befahrbar ist, werden dort wesentlich geringere Atemluft-Belastungen gemessen. Warum also nicht im Interesse der Anwohner*innen-Gesundheit zukünftig 2 Busspuren einrichten? In den Monaten März bis Mai 2019 sank die Belastung der… Weiterlesen


Jonas Wagner

Antrag | Ring 2: Zweispurigkeit belassen – Gesundheit schützen

Sachverhalt: Seit Anfang März ist der Ring 2 zwischen Habichtstraße/Dieselstraße und Wandsbek baustellenbeding je Richtung nur einspurig befahrbar. Die damit einhergehende Verringerung des Verkehrs hat zu einer deutlichen Reduzierung der Belastung der Atemluft mit Stickstoffdioxiden geführt. Wurden an der Messstation Habichtstraße in den Monaten… Weiterlesen


Dino Ramm

Antrag | Bezirkliche Sondermittel

Drs. 21-0193, Bezirkliche Sondermittel,  u.a. an Bauspielplatz Poßmoorwiese für die Instandsetzung der Tarzan & Jane Kletterstrecke, Aktivspielplatz Hamburger Straße e. V. – Projekt: Aktivspielplatz Uhlenhorst für den Kauf einer Waschmaschine, Kulturmix in Langenhorn e. V. für 3 Kinderveranstaltungen im LaLi, ISV Alsterdorf e. V. für das… Weiterlesen

Abgeordnete 21. WP

Zubenannte
Bürger*innen 21. WP

Unsere Vorgänger*innen

Kontakt zu Jonas Wagner

(Stellv. Vorsitzender)

E-Mail:
j.wagner@linksfraktion-nord.de
Tel. Fraktionsbüro:
+49 (0)40 636 76 828

(direkt klick-wählbar für Smartphones)

Mitglied der Bezirksversammlung Hamburg-Nord

Stellv. Fraktionsvorsitzender (Doppelspitze)

Mitglied in folgenden Ausschüssen:

Stellvertretendes Mitglied in folgendem Ausschuss: